Ausbildung Kaufmann/-frau im E-Commerce (m/w/d)

Den digitalen Wandel mitgestalten

Immer mehr Produkte und Dienstleistungen können online bestellt oder genutzt werden. Auch die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme haben sich stark verändert und entwickeln sich stetig weiter. Diesem digitalen Wandel unterliegt auch die Zevener Volksbank eG und bietet künftig die Ausbildung Kaufmann/-frau im E-Commerce an.

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn in 2021: 11. Oktober 2020

Du bist flexibel und aufgeschlossen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist bereit, dich weiterzuentwickeln?

Dann bewirb dich jetzt!

Zevener Volksbank eG
Herrn Uwe Schradick
Vitus-Platz 3
27404 Zeven

Unser Ausbildungsleiter Uwe Schradick steht dir für Fragen gerne zur Verfügung.

Überblick

Ausbildung im digitalen Vertrieb

Der Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce" ist ein sehr junger Beruf und wird in Deutschland erst seit August 2018 ausgebildet. Die Ausbildung definiert erstmals das Berufsprofil derjenigen, die Online-Vertriebskanäle in unterschiedlichen Branchen auswählen, bewirtschaften, bewerten, optimieren und dadurch Kunden gewinnen und binden.

In der Zevener Volksbank eG werden die Ausbildungsinhalte schwerpunktmäßig in den Bereichen Marketing und Vertriebsmanagement vermittelt. Im 1. Ausbildungsjahr begleitet der/die Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce oft die Auszubildenden im Berufsbild Bankkaufmann / Bankkauffrau zu Seminaren und Inhouseschulungen. Hierdurch können wir das notwendige Wissen über unsere Produkte und Dienstleistungen vermitteln.

Der Mensch im Mittelpunkt

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt für Kunden genauso wie für Mitarbeiter. Die Zevener Volksbank eG ist als Genossenschaftsbank eine Universalbank. Sie bietet alle Finanzdienstleistungen aus einer Hand. Damit ergeben sich für Menschen mit Selbstverantwortung, Initiative und Engagement hervorragende Perspektiven.

Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im E-Commerce

Voraussetzungen: Realschulabschluss (Sekundarabschluss I / Mittlerer Abschluss) oder höher 
Anforderungen:

Freude am Umgang mit digitalen Medien und Daten, Kundenorientierung, Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, Sicherheit in Wort und Schrift, Eigeninitiative

Dauer: Drei Jahre
Schwerpunkte/Bereiche: Vertriebsmanagement, Online-Marketing, Electronic Banking, Organisation, Kundenservice
Verdienst pro Monat (gemäß Tarifvertrag):

im 1. Ausbildungsjahr 1.110 Euro
im 2. Ausbildungsjahr 1.160 Euro
im 3. Ausbildungsjahr 1.220 Euro.

Dies sind Bruttogehälter, das heißt vor Abzug von Steuern und Abgaben.

Berufsschule Der Berufsschulunterricht findet im 1. Ausbildungsjahr an zwei Tagen und danach an einem Tag in der Woche an den Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck statt.

Das bieten wir

Das bieten wir allen Mitarbeitern und Auszubildenden:

  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • monatlich 40 Euro vermögenswirksame Leistungen (vL)
  • 13. Monatsgehalt
  • 30 Tage Urlaub
  • Vergünstigte Bankdienstleistungen
  • Mitarbeiterumfragen und -veranstaltungen
  • Familiäres Betriebsklima
  • Betriebsfeste und -ausflüge


Zusätzlich bieten wir unseren Auszubildenden:

  • Einführungswoche
  • Langjährige Erfahrung als Ausbildungsbetrieb
  • Auszubildenden-Meeting
  • Ausbildungsprojekte


Nach der Ausbildung:

  • regelmäßige Feedbackgespräche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in Projekten